Dec 27, 2007

Lúcia and the boys

I'm very sorry, but I forgot the face of the Arturo in my dream. But here they are, all of them, on the day Lúcia decided she had to face them and decide about her future, with or without the family.





-Oh my 17 brothers, my lovely Arturos, why is it that when I look at you there is no green in my eyes ?
(- Kein Frühling in meine Augen. Frühling... Schon immer wollt ich wissen, was wäre Spätling ?
- Spätling, Schwester, süsse Schwester, wäre wenn du jetzt endlich das Brennnesseln-spinnen lassen würdest.
- Aber wie kann ich’s lassen, wenn ihr nackt geht ?
- Wir gehen nicht immer nackt. Für Dich heute, ja. Damit Du uns sehen kannst, wie wir wirklich sind. Deine 17 Brüder. Arturo Fleming alle.
- Die Brennnesseln-kleider sind fast fertig. Jahre hab ich daran gespinnt, und dann gewebt. Das könnt ihr mir nicht antun.
- Und du glaubst, wir hätten Nesselstoff an unsere Haut gelassen? Im Punkto Tektilien lieben wir das Weiche, und überlassen das Brennen denen, die nie eine Wahl hatten.
-Wie ignorant von euch. Nebst Nesselngewebe wirkt selbst die feinste Seide wie ein schauderhaftes Schmiergelpapier. Aber sei es wie ihr wollt. Diese Luxusergebnisse einer langen langen Liebesarbeit werd ich für sehr viel Geld verkaufen und glücklich sein, fern von euch. Das wird also mein Spätling sein.
- Dein Spätling ?
- Ja. Mein später Frühling.)
- No green in your eyes?
- No green.
- We'll teach you to see some green, at least.
- Please do, I have waited long enough.

No comments:

Post a Comment